Allgemeine Hinweise für Antragsteller*innen

— english version below —

Zu Fristen und Online-Antragstellung   

01. Der Fonds Darstellende Künste fördert die Darstellenden Künste in drei Förderprogrammen:

Initialförderung
Projektförderung
Konzeptionsförderung

Hinzu kommt das Sonderprogramm HOMEBASE, das auf die Jahre 2016-2017 beschränkt ist.

Für jedes dieser Programme gelten besondere Regularien (Fördergrundsätze). Bitte lesen Sie diese Regularien (Fördergrundsätze) vor Ihrer Antragstellung aufmerksam durch.

02. Jedes Vorhaben kann jeweils nur in einem der Förderprogramme beantragt werden. Doppelte Antragstellungen desselben Projekts (auch unter unterschiedlichen Titeln oder bezogen auf unterschiedliche Projektphasen) können zum Ausschluss vom Förderverfahren führen.

03. Antragsfristen
Initialförderung:  1. Februar / 2. Mai / 1. September / 1. November
Projektförderung:  1. Februar / 2. Mai / 1. September / 1. November
Konzeptionsförderung:  1. Oktober

04. Ein Antrag gilt als fristgerecht eingereicht, wenn dem Fonds Darstellende Künste spätestens am Tage der jeweiligen Antragsfrist ein vollständig ausgefüllter Online-Antrag einschließlich mindestens folgender Anlagen zugeht: eine Konzeptionsbeschreibung sowie ein sachlich zutreffender, vollständiger und mit der für das jeweilige Förderprogramm notwendigen Ko- und Gesamtfinanzierung in Form eines Kosten- und Finanzierungsplans. Die konkreten Angaben hierzu sowie zu ggf. weiter erforderlichen Unterlagen finden Sie in den Regularien des jeweiligen Förderprogramms.
Eine gesicherte Finanzierung liegt im Sinne der Fördervoraussetzungen des Fonds Darstellende Künste dann vor, wenn der jeweilige Fördermittelgeber zum Termin Ihrer Antragstellung bei uns die konkrete Fördersumme rechtsverbindlich, schriftlich zugesagt hat.

05. Der Fonds Darstellende Künste hat vollständig auf eine Online-Antragstellung umgestellt.
Bitte beachten Sie folgende Hinweise:
Füllen Sie das entsprechende Antragsformular für das jeweilige Förderprogramm aus. Durch eine Ausfüllhilfe erhalten Sie nützliche Hinweise. Sie können sich während der Bearbeitungszeit mit Ihrem Passwort, das bei der Registrierung selber gesetzt wird, immer wieder zur Bearbeitung Ihres Antrags einloggen. Speichern Sie die Eingaben dafür während der Bearbeitung regelmäßig ab. Laden Sie den vollständigen Antrag dann mit allen ergänzenden Unterlagen auf unseren Server hoch. Der vollständige Antrag muss spätestens am Tage der Antragsfrist bis 23.59 Uhr hochgeladen werden. Am Ende erhalten Sie ein ausgefülltes Formular im pdf-Format für Ihre Unterlagen.

Wenn sich der Antrag nicht versenden lässt, ist das Formular nicht vollständig ausgefüllt oder Sie hatten keine ausreichende Finanzierung eingegeben. Bitte überprüfen Sie Ihren Antrag daraufhin genau.

Bitte berücksichtigen Sie auch, dass es nicht ratsam ist, den Antrag in den letzten Minuten auf den Server zu laden. Sollte es beispielsweise zu technischen Problemen kommen, geht Ihr Antrag evtl. nicht fristgerecht ein; nicht fristgerecht gestellte Anträge finden keine Berücksichtigung. Ausnahmeregelungen sind generell ausgeschlossen.

06. Bitte planen und beginnen Sie die Arbeit an Ihrer Antragstellung rechtzeitig. Informieren Sie sich vor dem Ausfüllen der Antragsunterlagen über unsere Regularien zur Antragstellung. Bei Fragen hilft Ihnen die Geschäftsstelle des Fonds Darstellende Künste gerne weiter. Bitte bedenken Sie aber auch, dass die Anzahl der Anfragen in den letzten Tagen und Stunden vor Antragsschluss oft besonders hoch ist, sodass evtl. nicht alle Anfragen ausführlich beantwortet werden können.

07. Wir sind bemüht alle Antragsteller*innen so schnell als möglich über die Förderentscheidungen des Fonds Darstellende Künste zu unterrichten. Die Kuratoriumssitzungen finden 5-7 Wochen nach Antragsschluss statt. Die Geschäftsstelle teilt die Förderhöhe binnen einer Woche den geförderten Projektantragsteller*innen mit und veröffentlicht die geförderten Projekte auf der Homepage des Fonds. Das bedeutet, dass Sie in der Regel sieben Wochen nach Antragstellung eine verbindliche Auskunft zu unserer Förderentscheidung erhalten. Zwischenzeitliche Rückfragen können wir nicht beantworten und bitten Sie, davon Abstand zu nehmen.

Wenn Sie weitergehende Fragen zu Antragstellung, Förderverfahren oder Durchführung und Abrechnung Ihres Vorhabens haben, wenden Sie sich gerne an unsere Geschäftsstelle. Sie erreichen uns werktags in der Zeit von 10 – 17 Uhr unter: 030 – 400 579 72 oder per E-Mail an info@fonds-daku.de.

 


 

General information for applicants

On deadlines and online applications

01. The Fonds Darstellende Künste supports the performing arts with three grant programmes:

•  Initial Funding
•  Project Funding
•  Conceptual Funding

In addition, there is a special programme called HOMEBASE, which is limited to the years 2016-2017.

Specific rules (funding principles) apply for each of these programmes. Please read through these rules (funding principles) carefully before submitting your application.

02.  Each project can apply for only one of the grant programmes. Submitting double applications for the same project (also under different titles or referring to different project phases) may lead to their exclusion from the grant process.

03. Application deadlines
Initial Funding: 1 February / 2 May / 1 September / 1 November
Project Funding: 1 February / 2 May / 1 September / 1 November
Conceptual Funding:  1 October

04. An application is deemed to be filed on time when the Fonds Darstellende Künste receives a fully completed online application no later than on the day of the relevant application deadline, including at least the following attachments: a conceptual description and the substantive and complete co-financing and overall funding for the respective grant programme in the form of a costs projection and financing plan. You will find the concrete details on this as well as any further necessary documents in the rules for the respective grant programme.
In the sense of the funding prerequisites of the Fonds Darstellende Künste, secure financing is given if the respective funding agency has, at the time of your application with us, confirmed the actual grant in legally binding form in writing.

05. The Fonds Darstellende Künste has converted its application process completely to an online process.
Please make a note of the following:
Fill out the corresponding application form for the respective grant programme. The application form helper offers useful information. During the processing period, you can always log in to work on your application using your password, which is set during the registration process. Always save your entries regularly during editing. Then upload the complete application with all supporting documents to our server. The complete application must be uploaded no later than 11:59 pm on the day of application deadline. At the end you will receive a completed form in PDF format for your files.

If the application cannot be sent, this means that the form is not completely filled out or that you did not enter sufficient financing. Please check your application accordingly.

Please also note that it is not advisable to upload the application to the server in the final minutes before the deadline. If, for example, technical problems occur, your application may not be considered to be timely; applications not submitted before the deadline will not be taken into account. Exceptions are generally excluded.

06. Please plan and start work on your application in due time. Please inform yourself about our application rules before completing the application documents. If you have any questions, please contact the office of the Fonds Darstellende Künste. Please remember, however, that the number of queries in the final days and hours before the application deadline is often very high, so that not all requests can be answered in detail.

07. We strive to inform all applicants as soon as possible about the grant decisions of the Fonds Darstellende Künste. The board of trustees meetings will take place 5-7 weeks after the closing date. The office will notify the accepted project applicants within one week of the grant sum and publish the accepted projects on the fund’s website. This means that, as a rule, you will receive binding information on our grant decision seven weeks after your application has been submitted. We are unable to respond to interim inquiries and ask you to refrain from them.

If you have any further questions concerning the application process, funding procedures or the implementation and settlement of your project, please contact our office. You can reach us on working days between 10 am and 5 pm at 030 – 400 579 72 or by email at info@fonds-daku.de.