NEUSTART KULTUR: #takecare

Ermöglicht durch NEUSTART KULTUR, dem Rettungs- und Zukunftspaket der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, führt der Fonds Darstellende Künste die erfolgreiche #takecare-Initiative zur Stärkung der durch bundesweite Ausfälle betroffenen frei produzierenden Künstler*innen nun mit dem Programm #takecare aktualisiert und in breitenwirksamer Form weiter. Die stipendienartige Förderung richtet sich an bundesweit bemerkenswerte frei produzierende darstellende Künstler*innen und hat die künstlerische Weiterentwicklung in der gegenwärtigen Situation zum Ziel. Der Fonds fördert die vielgestaltige Arbeit freischaffender Künstler*innen in der frei produzierenden bundesdeutschen Tanz- und Theaterlandschaft in Kooperation mit knapp 40 freien Produktionshäusern, die ebenfalls #takecare-Förderungen in Form von Residenz-Stipendien vergeben und trägt damit zur Sicherung bundesweit honorierten und kontinuierlichen künstlerischen Schaffens in den Freien Darstellenden Künsten bedeutender Einzelkünstler*innen und Kollektive bei – auch unter den derzeitig geltenden Rahmenbedingungen.

Für die in #takecare geförderten Vorhaben stehen die künstlerische Idee sowie ergebnisoffene und produktionsunabhängige Beschäftigungen im Mittelpunkt. Hervorgehoben werden inhaltlich-explorative Vorhaben, wie Recherchen zur Generierung von Inhalten und zukünftigen Konzeptentwicklungen sowie alle Tätigkeiten, die auf die Stabilisierung der künstlerischen Aktivitäten ausgerichtet sind.

Die stipendienartige Förderung in Höhe von bis zu 5.000 € wird dabei in mehreren Antragsrunden an Einzelkünstler*innen vergeben. Langjährig kollektiv arbeitende Künstler*innengruppen können ihre Anträge für bis zu 5 antragstellende Personen zum selben Vorhaben gebündelt stellen.

Die antragstellenden Künstler*innen müssen in den letzten drei Jahren nachweislich in künstlerischen Leitungspositionen bzw. künstlerisch projektverantwortlich in mit Landes- oder Bundesmittel geförderten Projekten der Darstellenden Künste mitgewirkt haben oder alternativ ihre länderübergreifende Gastspieltätigkeit im selbstbeauftragten künstlerischen Schaffen belegen.

Um bundesweit eine schnelle Förderung für die freischaffenden Darstellenden Künste zu ermöglichen, schreibt der Fonds kurzfristig die erste Antragsrunde aus. Die Antragstellung beim Fonds erfolgt ausschließlich online und ist ab dem 01. August 2020 möglich. Die erste Antragsfrist in diesem Programm ist der 01. September 2020.

Für alle weiteren Informationen lesen Sie bitte die Regularien. Muster und Vorlagen für Ihren Antrag finden Sie hier.

Zur Antragstellung geht es hier.

Formulare, die Sie für die Antragstellung im Programm NEUSTART #takecare benötigen

Enabled by NEUSTART KULTUR, the rescue and prospective package of the Minister of State and Federal Government Commissioner for Culture and Media, the Fonds Darstellende Künste is now continuing to organize the successful #takecare initiative to strengthen the position of independent artists who have lost income in the renewed #takecare program with a broader effect. The grant-like support is directed towards German wide, remarkable and independently producing artists; the objective is further artistic development in the current situation. The Fonds supports the diverse work of independent artists in the independently producing German dance and theater landscape. This helps in securing nationally honored and sustained artistic creation in the independent performing arts by important individual artists and collectives – even under the conditions that apply today.

For the projects supported by #takecare, the focus is on artistic ideas as well as concepts that are not results oriented or are independent of production contexts. Explorative projects will be highlighted, such as research to generate contents and future development of concepts as well as all actions that are directed towards stabilizing artistic activities.

The grant-type support at a level of up to 5,000 EUR is awarded to individual artists in numerous application rounds. Artist groups who have been working collectively for many years can combine applications of up to five applicants for the same project.

The applying artists must be able to prove that they have been in authoritative artistic positions or responsible for artistic projects that were supported by state or federal funds for performing arts or, alternatively, must demonstrate interstate guest performance activity with their own artistic creations.

In order to facilitate fast support at a federal level for the independent performing arts, the Fonds is announcing the first round of applications at short notice. The application to the Fonds is only possible online from August 10th 2020. For budgetary reasons, we have to postpone the application by one week. The application deadline remains. The first deadline for this program is September 1st 2020.

​The application deadline on September 1 2020 is valid by project period whos ends on February 28, 2021. For the application deadline on November 1, 2020 the project period ends on March 31, 2021 and for the application deadline on February 1, 2021 it ends on June 30, 2021.​​​

For all additional information, please read the regulations.

You can apply here.

Forms you need to apply for the programm NEUSTART #takecare