Öffentliche Veranstaltungen

Der Fonds Darstellende Künste bietet Informationsveranstaltungen bei Institutionen der freien Darstellenden Künste an. Hierzu gehören z.B. Landesverbände, Organisationen und freie Produktionshäuser. Vor Ort informiert der Fonds über seine Förderprogramme, die Arbeit und das Engagements des Fonds. Im Anschluss können Einzelberatungen für Künstler*innen vereinbart werden. Zudem ist der Fonds auf Konferenzen und Podien vertreten, auch darüber informieren wir hier.


24.01.2019 | 15.00 Uhr | NRW Landesbüro FDK | Union Gewerbehof -Dortmund
„Zeitgemäße Jury- und Vergabemodelle“
Das Landesbüro NRW veranstaltet den Fachtag „FANFARE 2019 – Wollen wir arbeiten? Und wenn ja, wie und warum?“ zu dem Holger Bergmann, Geschäftsführer des Fonds zu einem Vortrag geladen ist.  Von der These begleitet »Kunst ist der natürliche Feind von Normalität«, stellt er dabei wichtige Grundlagen der Kunst- und Kulturförderungen vor. Dabei geht er den Möglichkeiten einer staatsfernen Kunstförderungen nach, beleuchtet wesentliche Punkte der Vergabe -und der Entscheidungsverfahren. In Dortmund wird er im Impulsvortrag und anschließendem Gespräch, dabei einen besonderen Schwerpunkt auf die formelle Ausgestaltung von Juryverfahren legen sowie auf die inhaltlichen Rahmenbedingen für Entscheidungsfindungen.
Weitere Informationen finden Sie hier.


Vergangene Veranstaltungen