Entscheidung Rechercheförderung (Oktober 2021)

Mehr Informationen zu den geförderten Vorhaben werden Anfang 2022 an dieser Stelle veröffentlicht. 

Geförderte Vorhaben

Feeling Pain – HXNjagd | Amadeus Pawlica

Wie forschen wir? | Miriam Markl

Das rote Brot oder Die (Anti-)Poesie der Aphasie | Hannah Schassner

FOLK | Yannis Karalis

In der Zwischenzeit (AT) | Maike Wetzel

Solastalgie – eine Recherchereise | Josefine Rose Habermehl

Zwangsarbeit in München | Maja Das Gupta

Digitalität vs. Bühnen- und Kostümbild | Ella Späte

Das tapfere Schneiderlein – Recherche und Konzeptentwicklung | Andrej Garin

Theater To Go – Kultur im Handgepäck | Veronika Maurer

GOOD BYE (AT) / Weiterbildung Vermittlung / Recherche / Ideenlabor | Kim Willems

Life is better in Flip Charts | Katharina Speckmann

Schein und Sein – Recherche über Verhaltensweisen und Haltung | Agnieszka Kleemann

Schlachten – Figurentheater des Konflikts | Christian Fuchs

Rekonstruktion 1962 | Stephan Dorn

Let There Be Light | Philipp Tafel

Die Unvollkommene oder females are trash | Anna Maria Münzner

Dabei sein ist alles! | Gesa Bering

Sisters – Ein Lipsync über die Stimme im Sprechtheater | Johannes Müller

Am Beispiel der Hexe – Schuldprojektion, Klimawandel, Wahrheitsfindung | Marcus Peter

Srewjob (AT) | Thomas Bartling

Virtù | Marc Bausback

Production Practice: #dance | Katharina Senzenberger

Cerebral Matters | Kathleen Heil

HEILE WELT:KRIEGE (AT) | Carina Eberle

Wildness // Fabulousness | Yony Leyser

Ab(ex)traction. Ist das Kunst oder kann das weg? | Dwayne Holliday

19. Februar 2020 (AT) | Emel Aydoğdu

Electric Mountain | Caroline Kapp

Der HÜHNERGOTT – Recherche zu einem Game Theater im ländlichen Raum | Folke-Ekkehard Witten-Nierade

singularities | Felix Banholzer

Die unsichtbare Mimik – Ein Figurenworkshop für Kinder | Tatjana Jurakowa-Faber

Das Tiergericht | Meriam Bousselmi

Treibsand – Recherche für eine neue Tanztheaterproduktion | Souhail Jalti

Good Spirituality, Bad Spirituality | Max-Philip Aschenbrenner

Südländische Gäste: Being the Other | Zinnia Nomura

DEATHCARE – Im Kapitalismus leben heißt Sterben lernen | Christopher Weickenmeier

Touch | Jan Deck

THEATERBOOMER FOR FUTURE – eine Befragungsreise | Nicola Bongard

Regiekonzept – Wolke und Walzer | Katharina Binder

(POST) PORN BABY | Hanna Schaich

Was begab sich zu der Zeit … | Petra Albersmann

neonDARK | Marian Joel Küster

DER BAUM DER STERBENDEN ZEIT | Simon Paul Schneider

Dementia – happily ever after ? | Romy Seibt

Das Kamerunprojekt (AT) | Kai Schubert

i (see) (feel) breathe you 2.0 | Katja Kendler

تشويش  Verwirrung | Rafat Al-Zakout

Digitale Formate im Theater für die Jüngsten | Marion Witt

Artistan – Versteh dein Publikum | Holger Metzner

„Cute Studies“ als mögliche Anwendung im LARP (Live art role play) | Paula Pedraza

Ninurta´s Exploits | Ivan Stanev

Who is thinking me? | Anja Panse

Data-Ego | Raimund Becker-Wurzwallner

FOLK STORIES OF TOMORROW | Véronique Langlott

Production – Authenticity and Erotic Capital (AT) | Melanie Müller

Marejesho – die Performance | Konradin Kunze

Halbe BruchStücke | Juliane Torhorst

All the Heroes are Cancelled | Zoe Lohmann

RECHERCHE ENSEMBLE-GRÜNDUNG | Cindy Jänicke

The Colour of Entanglements | Niels Weijer

Rückeroberung von Damaskus (AT) | Reimar de la Chevallerie

COGWHEEL | Tina Halford

Mizora. Eine Annäherung (AT) | Fatima de Bossa

Widerstand in Paris | Stefan Kastner

The Milky Way / Die Milchstrasse (AT) | Irene Accardo

General Intellect | Alexander Bauer

Business As Usual?| Daniel Luka

Theater Mensch Raum(AT) | Joya Ghosh

ActFat! | Katharina Stoll

KÖRPER_GENERATION_BEGEGNUNG | Sarah Herr

Bodies of Water – A Dance Project connecting the Afro-Diaspora | Lois Alexander

DIE VIER | Ronja Donath

Moving tradition | Evangelos Poulinas

Alive With Me | Jill Emerson

Audiowalk Nürnberger Frauen (AT) | Philine Bührer

BLOCK PARTY | Anne Decker

Pause (working title) | Anna Nowicka

DDR-Bürger*innen im Irak zwischen 1974 und 1990 | Claudia Basrawi

The Houses That October Built | Jos Porath

ALLEIN UNTER MÄNNERN | Amina Gusner

Kohlenstoff | Andreas Mihan

I | Blenard Azizaj

Recherche zur Vernetzung und Arbeit mit internationalen Festivals | Anke Retzlaff

Die Feuerwehrfrau | Malina Kraft

Neue Inszenierung Diaboloact und Recherche Pendulum Jonglage | Lena Köhn

Der Regen fließt von oben nach unten | Daniela Dröscher

under the sea (AT) | Michael von Schönberg-Roth-Schönberg

Vulvinæuvre – hören, sehen, fühlen, riechen, schmecken (AT) | Johanne Schröder

Contemporain Musique d’Ameublement | Lenard Gimpel

Sexualisierte Gewalt an Kindern – muss das auf die Bühne? | Lisa Kempter

Beleuchtung für Bühne und Bild | Antonia Bitter

DRAMA GAMES – Mitmachen statt nur zuschauen | Bärbel Frank

DIGITIZING HISTORIC SCENOGRAPHY | Sebastian Hannak

Mirrors | Moritz Lucht

Borderline Zhōnghuá – Am Anfang des Kreidekreises | Dominik Meder

Sounding Microbodies | Ole Hübner

Das Flüstern des Kautschuk | Maren Strack

Aufeinander hören | Ari Benjamin Meyers

Figurentheater für die Allerkleinsten | Kerstin Röhn

Der Geschmack der Rache | Jochen Strodthoff

Die Naturalisation der Schutzbefohlenen | Aylin Kreckel

Einen Schritt weiter | Marie-Christin Rissinger

in transformation (AT) | Marianne Cornil

TROST IN OST. Transformation durch ‚Emotions-Kunst‘ | Linda Scholz

Mother Tongue | Kathrin Knöpfle

Begehbares Musiktheater | Alicia Geugelin

… und es gibt sie doch! | Julia-Huda Nahas

Körper bauen | Paula Reissig

Composing Visual Protest | Michiel Keuper

Blog-bockig-am blockiertesten! Vom Überwinden der digitalen Hürde | Christiane Klatt

HEIMATLOS – zwischen Deutschland und Marokko | Fatima Remli

RÄUME DER HOFFNUNG: A Place Called Hope | Silvia Jedrusiak

Laika | Kalliopi Kefala

IKONOGRAFIE DER FLUIDITÄT | Nolundi Tschudi

Leaving Carmen | Swaantje Gieskes

WACHSTUMSTREND (AT) | Anja Redecker

Recherche zur Aufrechterhaltung des Spielbetriebes | Martin Joost

Literarische Routen | Veronica Compagnone

EINflluss & AUSwirkung | Peter Meining

Der große Sprung | Harriet Meining

low key space agency | Tilman Aumüller

TRUTH. Reportagen auf der Bühne | Silke Merzhäuser

DIVINA HYSTERIKA – Text und konzeptionelle Entwicklung | Melanie Schmidli

Recherche Die Toteninsel | Gonçalo Cruzinha

Geständnisse | Claudia Stump

NO MORE QUESTIONS? | Julia Roesler

Der Beamer als raumgestaltende Lichtquelle? | Anja Kosanke

Zwischen Zedern und Explosionen – Eine deutsch-libanesische Recherche | Jonas Schlagowsky

FRÜHLINGSERWACHEN | Katerina Vlasova

Fragen der Immersion: Marieluise Fleißer in der Virtual Reality | Maria Vogt

Techniken erlernen: Kamera, Postproduktion, Liveprojektion | Jonas Woltemate

Diaspora – oder „Weg der Heiligen“ | Claudia Iglesias Ungo

Nachhaltigkeit und Verantwortungsvolles Handeln in der freien Szene | Petra Quednau

ZEICHEN | Marie Jordan

Gesellschaftliche Aufgaben des Kindertheaters in der Gegenwart | Felix Wegner

Aber das müssen wir noch austauschen! (AT) | Martin Sieweke

SCHACHVERGIFTUNG (AT) | Max Schumacher

(Eier)Tanz zwischen Individualität und Mobbing | Doris Friedmann

Gleichberechtigte Teilhabe und Teilgabe für alle – auch in der Kunst | Anna-Katharina Andrees

Kollektivintendanz – you name it! | Kevin Rittberger

Reife.Schleier | Josephine Raschke

Ostinato – Internet Songs | Pauline Payen

Baby I Gonna Make You Sweat | Hanna Roxane Scherwinski

Drag – Ancestors | Mathias Becker

Der Adel | Farina Jäger-Stabenow

Jurassic Bauhaus – vergessene Werte(?) | Frank-Uve Buß

Geschichten-Bauer-Labor (AT) | Reiner Müller

Gesundheitsprüfung | Zeynel Alkis

Der weibliche Zyklus als Recherchegrundlage am Chinesischen Mast (AT) | Lea Litte

„Mit Essen spielt man nicht?“ Recherche für ein Theaterstück für Kinder | Marie-Luise Arriens

Zirkus.Sanfte Schwester (AT) | Andrea Casabianchi

Wo Licht ist, ist auch Schatten | Rymon Zacharei

Trockentanz | José Clébio Gomes de Oliveira

Fleischfeste | Katharina Becklas

On the other end | Amina Szecsödy Olsson

Wolokolamsker Chaussee VI | Matthias Sterba

Real – Hyperreal. Raum in Zeit, digitaler Abbildung und Konstruktion | Daniel Brandl

GODS & ROBOTS (AT) | Hiroko Tanahashi

Dinge der Zukunft/Things for Future (AT) | Sophie Bartels

Der Hof | Oliver Konietzny

Die Drei Räuber | Eva Kaufmann

Protest. Traum. Wirklichkeit. (AT) | Roxana Safarabadi

Non-binary Berlin (AT) | Simon(e) J. Paetau

Poetischer Realismus oder der Bau einer Metropolis | Julian Eicke

bo d y en vir on me nt | Emily Welther

Die Stimme in der Akrobatik | Maxi Schreier

∇ – Ein Urbanes Fandom | Philipp-Constantin Urrutia

Konvergenzen | Isabel Gonzalez Toro

Ich zähle jetzt bis 3! | Holle Münster

WHEN NO ONE SEES ME | Jair Eduardo Luna Rivero

Lecture-Performance am modularen Synthesizer: Bezüge des Klanglichen | Rasmus Nordholt-Frieling

Researching movements of breath | Yalda Younes

Handtaschen-Western | Vanessa Stern

Transatlantische Memoiren | Maíra Wiener

Horizont:Horizont | Hanna Lenz

Die Clown | Alexandra Martini

Rechercheförderung 2021 | Anika Marquardt

Spectaculum Corona – Ein panoptisches Mysterienspiel | Christian Claas

Nicola L. Hein – Cybernetic Orchestra | Nicola Leonard Hein

Der Arabischer Frühling in Jenseits der Berliner Mauer | Bassem Saad

Zeichnen für die Bühne | Hanna Malhas

Raumwandlungen | Julia Rautenhaus

Limbs | Lena Ries

Fett | Nicole Schmitt

TUWAYE (Oral traditions) | Michael Gagawala Kaddu

Handschrift 2.0 | Milena Wichert

Vergänglichkeit und Erbe oder Das kollektive Bewusstsein des Sterbens? | Bettina Henningsen

Komposition, Zugänglichkeit, Crossover – Neue Choreografische Methoden | Lior Shneior

Wenn Materialien sprechen. Recherche zu Theatertext | Laia Ribera Canenguez

Rubber_BOI | Anton Krause

Neue Wege durch Kooperation | Julia von Thoen

Dinge oder Die Heldin mit den tausend Gestalten | Tatiana Saphir

WELLNESS | Mirjam Sögner

Sprach_Leerstellen – Macht/Sprache/Gewalt | Joachim Goldschmidt

Shapeshifter | Liina Magnea Mariudottir

Pastforward. Eine Recherche | Therese Schmidt

GIGAFACTORY/GRÜNHEIDE | Anastasija Harrowna Bräuniger

Invisibilities II | Mariana Senne dos Santos

Meditations on Weather | Josefine Mühle

Live Animation Productions | Nils Voges

PLACED | Anke van Engelshoven

Medium ist Massage | Jaika Bahr

Golem | Caspar Bankert

Bühnenbild nachhaltig produzieren | Ivan Bazak

Femme Squad – phase 2 | Chartreuse

Crossover Tanztheater – Romeo & Julia | Monif Alexander Mohamed

Klang-Strukturen | Katia Engel

Timeless Times | Smadar Goshen

ReConnection | Kurt Holzkämper

GESAMMELTES SCHWEIGEN | Dominik Hallerbach

blue blue blood | Ana Sofia Calixto

Textilien und Musik – Maschinerien für die Sinnlichkeit (AT) | Michael Kleine

dance on screen today – neuen Produktionskonzepte im Tanzfilm | Saskia Oidtmann

Fieldrecording im Einsatz von Audiowalks | Frank Böhle

exit the void (AT) | Eva Veronica Born

Mäkelbörg – Neues von Gestern | Katharina Sell

know your flow | Ewelina Kotwa

HECATOMB II – Integration: movements and rituals to renew the world | Martha Hincapié Charry

Grieche sucht Griechin | Hannah Dörr

Der Krieg mit den Molchen | Meike Schmitz

DEUTSCHLAND, KEIN FRÜHLING | Simon Kubisch

Hoffnung manifestieren. Ökologie & Somatik im Kuratieren | Elisabeth Leopold

Fear | Daniel Brunet

Bodies of Protest | Marlen Schumann

Urbane Angsträume | Sarah Hoemske

Recherche über performative Ausdrücke der Wut | Birte Opitz

Hank, Karl & Ich | Joachim Mohr

Zauberpeters Illusionen | Jens Ohle

Das Tanzzentrum der Oper – Tanz und Operngesang aus dem Bauch | Ichi Go

Zeitfalte – eine Studie im Kreis | Florence Freitag

Zwischen Pizza und Schnitzel | Giuseppina Tragni

TRANSFORMATIONS | Andrea Salustri

Sicherheits_Lücke | Marie Schwesinger

Giving men a body | Léonard Engel

Ein OSTern | Magda Lena Schlott

Kernfusion? – It´s the end of the world as we know it (and I feel fine) | Asta Nechajute

THE OTHER SIDE OF THE ROOM | Sascha Flocken

Decolonize Theater! Die Gefahr der einzelnen Geschichte | Mirrianne Mahn

NICHTNUTZERFORSCHUNG | Heike Falkenberg

Bewegung Lesen – bewegt schreiben | Johanna Withelm

ActionReAction/FALLEN (AT) | Jana Heilmann

Bohémiens – wer? | Dirk Schäfer

Bewegungsformen für Musiker im Musiktheater | Marion Wörle

Sheeple | Vivian Ia

Ich und du, wir brauchen eine Art Morgen | Asmaa Sbou

Utopische Landschaften – Installative Musiktheaterkonzepte | Maciej Sledziecki

Object Drag | Robert Leveroos

Der Körper im Zustand von Trauer und Horror | Jan Jedenak

Unerhört | Magdalena Schnitzler

Gegen den Strom – „Geschichte“ die Zukunft macht | Birgit Iserloh

Trickmarionettenschnürungen in heutigem dramaturgischem Kontext | Stephan Schlafke

O Mother | Leila Bakhtali

V_agne_R | Björn Lengers

Close To Me | Melanie Jame Wolf

generative fieldnotes | Robin Plenio

The Horticulturists | Emmilou Rößling

SENHOR KAIRO – not in a hurry!? | Tobias Dohm

Der Raum in der Tüte | Robert Buschbacher

Die Schnittstelle zwischen Levitationsillusion und Luftartistik | Annika Hemmerling

Frauenaggression | Silke Schirok

EIN HARZBERICHT | Lara Scherpinski

JEDES KIND IST EIN DORF – Repräsentationen queerer Mehrelternschaft | Federico Vöcks de Schwindt

Klima-Storytelling im Sprech- und Musiktheater | Michael Ruf

Fortsetzung: Interdisziplinäre Recherche auf Kunststoff-Eis (AT) | Elisa Siegmund

Love is Enough.Part#4 – eine choreografische Recherche | Andriana Seecker

Vocal Acrobatics – Recherche zur Kombination von Stimme und Artistik | Mitja Averhoff

of gods and men | Rupert Enticknap

„Spin-off“ – wenn Nebenfiguren die Hauptrolle spielen | Anne Holdik

ON OFFLINE #INFLUENCE | Michael Messemer

STENO | Hannes Köpke

Chekhov-Schauspieltechnik für interdisziplinäre Arbeit | Kathrin Wagner

From choreographic research to teaching practice – the Dangerous Human | Julia Barrette-Laperrière

Through Shelters | Sunayana Shetty

Reading Groups as Performative Act | Achim Lengerer

Morgensterns Wunderwesen | Matthias Träger

AUTOFICTION (AT) | Fabian Stumm

Akustische Wimmelbilder | Johannes van Bebber

QUEERNESS OUT OF SPACE | Mario Högemann

Erzählungen vom Untergang der Welt – eine Recherche | Romy Weyrauch

Das WIE, das ekelhafte Mistvieh | Jonathan Prösler

Kamera und Schnitt für Tanz – Weiterbildung | Henrik Kaalund

INDUSTRIE OPER | Caner Akdeniz

Yggdrasil, Huluppu und die Donar-Eiche | Anna Peschke

Wolken (AT) | Anna Holmström

All That Rage | Kerstin Möller

Collapsing Statues (AT) | Stefan Britze

Ein Zimmer für alle (AT) | Angela Kecinski

COLOR 色 – Konzept Recherchen | Jasmine Fan

audiolabVR zur Virtual S*Exploration | Christopher Schleiff

Crips and Queers: Verhandlung von Behinderung, Gender und Sexualität | Hannah Sampé

videolabVR zur Virtual S*Exploration | Liza Jakob

Beschäftigungstherapie | Mateja Meded

To a Mouse | Liam Wilson

Hyperobjekte | Matthias Buhrow

Tanzdramaturgische Denkarbeit: Klassismus und Körper | Alexandra Hennig

Magische Komponistin: Die Erfindung des Westens im Werk von F. Caccini | Johanna Ziemer

KLEINSTKUNST – Theater für Kinder ab 2 Jahren | Holger Spengler

Die Rattenlinie (AT) | Sarah Drath

café colonial | Anna Júlia Amaral

Eine Zeit vor deiner Zeit (AT) | Elisa Müller

Recherche für das Projekt „Colombo Calling“ | Till Wyler von Ballmoos

Durch die Figur zum Ausdruck | Anne Scholze

Formierung | Katja Lebelt

TransLingua | Rosi Ulrich

Peronje, meine Familie und ich | Peter Stamer

WetterWelten | Jana Korb

Sonar | Renae Shadler

Wir Wochenkinder – Ein polyphoner Monolog | Claudia Graue

Lernen verlernen. Eine Recherche kollektiver Praktiken des Verlernens | Nadine Vollmer

Snippets of memories | Amirhossein Mashaherifard

Recherche GLOBAL AMAZONIA, für eine neue Fassadeninszenierung | Ursula Maria Berzborn

Animatronik-Recherche | Yvonne Dicketmüller

Wie kann ich in meinen FigurenTheaterSpiel altersbedingte körperliche Einschränkungen durch Innovation umwandeln? | Manfred Künster

Mborayu – Jenseits von Fitzcarraldo | Mirah Laline De Souza Carvalho

Weiter Neu Erfinden: geRecht – Recherche für Teile 2, 3 und 4 | Lydia Ziemke

Assemblages of the Shrew | Ida Daniel

Black Matter, Blacks Matter und der Traum der Transformation | Sandra Oliveira

Zeitenwende (AT) | Stefan Hahn

Alone – with me myself and I (AT) | Bertan Canbeldek

Gegenbilder Pandemie | Kathlina Anna Reinhardt

Hoffen lernen | Chris Herzog

Medien – Technik – Zeit | Inga Hartmann

History of the Underground | Robert Faber

Public Enemies / Blind Spots | Stefan Herrmann

Let’s MAKE UP the scene | Felina Levits

The 14th Floor | Sebastian Stamm

Mensch / Maschine – Blaupause für Musiktheater und KI | Tom Wilmersdörffer

Operngeschichten für Kleinstbesetzung (AT) | Susanne Schwarz

HERRLICH DÄMLICH | Sören Hornung

diá.hórāma. (AT) | Johanna Bantzer

UNERHÖRT | Fabian Sattler

DINOS ARE FOREVER! | Tim Tonndorf

Aeronamics | Hermann Bär

Kappilarer Transport | Sara Hasenbrink

Knapp | David Czesienski

Sachsen – WTF? | Hannes Welk

Rituelle Performativität von Alltagsobjekten in queerer Mehrelternschaft | Wenzel Vöcks de Schwindt

ganz beStimmt! | Daniela Daub

Sekret* und Krawall (AT) | Emilia Hagelganz

Ghostly Archive Future Frequencies | Esther Siddiquie

Dance x Fashion | Ewa Dziarnowska

Aus dem Nichts – Freies Theater im öffentlichen Raum | Nicole Bäumer

Being on an anti inflammatory health cure | Miriam Rieck

Holy Water | Eva Lochner

Artificial soliloquy or in conversation with a artificial intelligence | Claudia Schmitz

Depth of my Being | Makisig Akin’

Home Studio | Nico Sauer

WENIG WORTE & MEHR SPRACHEN! (AT) | Patrick Jech

Theater des Todes 3.0 | Roman Hagenbrock

Eine Kulturgeschichte der Arbeit | René Seidel

Die Utopie der Kurd*innen | Faraz Baghaei

Bühnentechnik des Kabuki-Theaters im Wandel der Zeiten | Philip Bußmann

OMG – observation / motivation / glamorisation | Kihako Narisawa

Connect (AT) | Dennis Pörtner

International Dance | Armin Hokmi Kiasaraei

BODY GLITsCH (AT) | Sebastian Faßnacht

SYMBIOTIC RELATIONS | Anja Zihlmann

HOW TO – FOR DUMMIES – Die unmögliche Gebrauchsanweisung | Nikolaus Witty

Realitätsvirtualitätscontinoum | Daniel Kalinke

DDR-Areale | Georg Scharegg

Forest of Allegories | Deva Schubert

Language Against Language / Research | Grace Euna Kim

Its Too Late to Apologize (AT) | Theresa Hupp

Es lebe die Oper*ette | Anna Weber

Sooog | Martin Muth

Theatrale Medien-Installation an historischen Orten (AT) | Maria Pfeiffer

Erb-Güter – Vererbte Objekte erzählen von sich und über uns | Fabian Rosonsky

Kartographien des Ausdrucks (AT) | Moritz von Schurer