Beratung

Der Fonds befördert nicht nur Projekte, sondern ist auch Service- und Beratungspartner für frei produzierende Künstler*innen, Kollektive und Institutionen. Die Geschäftsstelle berät Interessierte und Künstler*innen auch über die eigenen Förderprogramme hinaus zu Aspekten der Antragstellung sowie zu strukturellen und organisatorischen Fragen.

Individuelle Beratungen zur Förderung und zur Antragstellung

Beratung zur Antragstellung

Bitte kalkulieren Sie genügend Vorlaufzeit zur nächst anstehenden Antragsfrist ein.

Telefonische Beratung
030 6293126-26
Mo.-Do.
10.00 – 11.00 Uhr
15.00 – 17.00 Uhr
Fr.
10.00-11.00 Uhr
14.00-16.00 Uhr

Mailkontakt
beratung*fonds-daku.de

Info-Zooms zu den Förderprogrammen

Für die aktuellen Förderprogramme bietet der Fonds regelmäßig Info-Zooms an und gibt Auskunft zu Grundlagen und Fördergrundsätze der einzelnen Teilprogramme. Bitte beachten Sie dazu unsere Veranstaltungshinweise.

Barrierefreiheitsbedarf bei der Antragstellung

Die AGENTUR FÜR FAST ALLES bietet im Rahmen der Antragstellung von #TakeHeart eine Zugangsberatung für Künstler*innen mit Behinderung an. Ziel ist es, erweiterte Unterstützung in jeglicher Form bei der Antragsstellung zu leisten.

AGENTUR FÜR FAST ALLES
0421 69680430
Mo.-Fr.
10.00 – 15.00 Uhr
beratung*fuerfastalles.de

Weiterführende Informationen finden Sie unter www.fuerfastalles.de

Individuelle Beratung zur Abwicklung der Förderung

Bei Fragen zu geförderten Projekten kontaktieren Sie bitte Ihre in der Förderzusage genannte zuständige Ansprechperson.

Häufig gestellte Fragen zur Antragstellung und Förderabwicklung (FAQ)

Vor, während und nach der Antragstellung ergeben sich immer wieder Fragen oder Probleme. Auf dieser Seite hat der Fonds Darstellende Künste, gebündelt zu verschiedenen Themenfeldern, die häufigsten Fragen beantwortet. Bitte lesen Sie vor einer Antragstellung unbedingt die für das jeweilige Programm verbindlichen Regularien.

Video-Tutorials zur Abwicklung der Förderung

In einer Video-Reihe erläutert der Fonds wichtige Schritte in der Abwicklung der Förderung: von der Vertragserstellung über den Kosten- und Finanzierungsplan bis zum Verwendungsnachweis. Alle Tutorials finden Sie hier.

Beratung in Fragen kulturpolitischer Unterstützung

Der Fonds Darstellende Künste verfügt mit seinen Mitgliedsverbänden, dem Vorstand sowie der Geschäftsstelle über eine weit gefächerte Expertise in Fragestellungen, die die Arbeit, Kooperation und Beförderung der Freien Darstellenden Künste betrifft.
Vor diesem Hintergrund berät der Fonds gerne in Fragen von (kultur-)politischer Unterstützung, Zusammenarbeit von Theaterinstitutionen oder in perspektivischen wie unternehmerischen Fragestellungen. Hierbei versteht sich der Fonds als partnerschaftlicher Impulsgeber und lädt je nach Fragestellung Künstler*innen, Ensembles, Politiker*innen und weitere Förderer zum gemeinsamen Nachdenken ein. In großer Runde, wie auf dem Bundesforum, oder auch je nach Situation im kleineren Kreis. Der Fonds operiert darüber hinaus als Fürsprecher einer vielschichtigen kooperativen Theaterlandschaft in Gesprächsrunden, auf Podien oder in Vorträgen.

Kontakt
Anne Schulz
Referentin der Geschäftsführung
Tel.: 030 6293126-13
Mail