Termine

Info-Veranstaltung Bundesweite Foren zurücksetzen

Alle öffentlichen Veranstaltungen

Archiv

DIE KUNST, VIELE ZU BLEIBEN | Erfurt

16. - 17. August 2024

Format: Bundesweite Foren

Erfurt | Plattenstufen-Festspiele präsentiert vom PHOENIX Theaterfestival

Der Fonds Darstellende Künste realisiert bundesweit Foren an neun Stationen – mit Kunst, Aktion und Debatte. In Erfurt findet das Forum abseits von Dom und Altstadt auf dem Platz der Völkerfreundschaft inmitten der Plattenbausiedlung im Rieth statt. Und ist als eine ganz praktische Freundschaftsstrategie mit Netzwerken, Communities, performativem Beauty-Salon (Frauke Frech) und streitenden, meckernden, singenden (Bürger*innen-)Chören geplant – für ein widerständiges und streitbares Gemeinwesen vor Ort.

Anmeldung

Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung gibt es hier.

mehr

DIE KUNST, VIELE ZU BLEIBEN | Weimar

24. - 25. August 2024

Format: Bundesweite Foren

Weimar | Kunstfest Weimar

Der Fonds Darstellende Künste realisiert bundesweit Foren an neun Stationen – mit Kunst, Aktion und Debatte. Diskursformate zu Kunstfreiheit, der Bedrohung der Demokratie und zu Erinnerungskulturen stehen bei diesem Forum im Zentrum. Im künstlerischen Rahmenprogramm zeigt die taiwanesischen Company Cloud Gate ihre Arbeit „Sounding Light“ und auf dem Theatervorplatz lädt Schorsch Kamerun zur Dialogperformance. Außerdem: Ein Panel diskutiert zum wachsenden Antisemitismus in der Kunst.

Anmeldung

Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung gibt es hier.

mehr

DIE KUNST, VIELE ZU BLEIBEN | Dresden

28. August 2024

Format: Bundesweite Foren

Dresden | HELLERAU, Societaetstheater, Zentralwerk e.V., Zirkustheater Festival

Der Fonds Darstellende Künste realisiert bundesweit Foren an neun Stationen – mit Kunst, Aktion und Debatte. Zum Finale laden wir unter dem Motto COME TOGETHER gemeinsam mit dem Europäischen Zentrum der Künste HELLERAU, dem Zirkustheater-Festival des Societaetstheaters und dem Zentralwerk e.V. auf den Dresdener Altmarkt zu einem großen Fest der Kunst ein. Zwischen einem den öffentlichen Raum aktivierenden Chor mit Tanja Krone und den Fahrrad-Akrobat*innen der französischen Compagnie La Bande à Tyrex feiern wir im Vorfeld der anstehenden Wahlen die Gemeinschaft und den Zusammenhalt (der Vielen).

Anmeldung

Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung gibt es hier.

mehr